Montag, 22. Juni 2015

rezept: erdbeer- zimt- brezel- dessert

das wetter fühlt sich ja grad eher nach herbst als nach sommer an, da passt ein zimtig- süßes erdbeer dessert total gut um schlechte laune zu vertreiben, oder?! das gewisse extra bekommt der schmaus durch die leicht salzige komponente von salzstangen.... süß und salzig?! das geht nicht, denkt ihr?!?! dann passt mal auf.....


zutaten (für ca. 6 gläser)

1EL butter
75gr salzbrezeln (ich hatte noch salzstangen da, damit klappt`s genauso)
5EL brauner zucker
zimt
500gr erdbeeren
500gr schmand
1 päckchen vanillezucker
200gr saure sahne

zubereitung (ca. 20 minuten)

butter schmelzen, brezeln (oder salzstangen) grob zerbröseln. mit 1EL zucker, 1/2TL zimt und butter mischen.

erdbeeren waschen und vierteln, mit 1EL zucker mischen.
schmand, 3EL zucker und vanillezucker in einem hohen rührgefäß mit dem handrührgerät aufschlagen. saure sahne glatt rühren und unter den schmand heben.

creme, erdbeeren und salzbrezeln abwechselnd in die gläser schichten und bis zum servieren kalt stellen.

fertig!!


die kombi aus buttrig- salzigen knusperbrezeln und zimtig- süßen erdbeeren und frischer leicht saurere schmand creme ist soooooo mega gut!!! war auch erst eher skeptisch aber einmal probiert und man ist verliebt!!! einfach super lecker und total schnell zubereitet. mit diesem dessert sorgt ihr beim nächsten dinner auf jeden fall für applaus!!

Kommentare:

  1. Das sieht echt lecker aus - muss ich mal ausprobieren!
    Ich liebe die Kombination aus Süßem und Salzigem :)

    Schau doch gerne auch mal auf meinem Blog vorbei!

    Liebste Grüße
    Lena
    https://allaboutlena.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ist mal was neues, finde ich!!
      ich schaue gerne mal bei dir vorbei!! :) lg

      Löschen
  2. That looks so good! I love sweet treats :)

    xo Azu

    www.raven-locks.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hey there, thank you, hope you can understand the recipe, if not, feel free to write me, i will translate it for you!! greetings from germany <3

      Löschen
  3. I love the desserts fresh and light, great post! I'm your new follower # 31, if you like come on my blog.

    www.thebeautybymisst.blogspot.it

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh thank you very much!! and thanks for following me, hope you can understand the german posts....maybe i should start to write in english also.... ?!? have a great day!! i will visit your blog immediately! <3

      Löschen
  4. Ohh *-*
    das sieht unglaublich lecker aus!!
    werde es mir auf jeden Fall mal merken & ausprobieren :)

    Übrigens läuft bei mir gerade eine * Blogvorstellung * , vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    P.S.: * Link zu meinem Blog *

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bin gespannt wie es dir schmeckt!!

      ich mach mich direkt mal auf den weg zu dir und bei der blogvorstellung mach ich bestimmt gerne mal mit!!

      liebsten gruß und dir auch noch ne schöne woche!! <3

      Löschen