Montag, 25. Mai 2015

wochenendrezept: oreo- cheesecake mit cookiefleckchen- topping

cheesecake und oreos, beides super lecker und in kombination noch viel besser!! yummy!


zutaten für ca. 16 kleine stücke

200gr weiche butter
600gr oreo kekse 
75gr braunen zucker
100gr und 1 gehäufter EL zucker
salz
75gr mehl
100gr schokotröpfchen
800gr frischkäse (ja, nicht wundern, man benötigt wirklich soviel)
200gr saure sahne
2EL speisestärke
2 päckchen vanillezucker
3 eier
alufolie

zubereitung (ca. 1,5h)

ofen vorheizen (umluft 175°C). aus einem großen stück alufolie einen ca. 5x30cm breiten streifen falten und damit ein tiefes backblech quer abteilen. eine abgeteilte hälfte des blechs gut einfetten.

150gr butter schmelzen, 400gr kekse sehr fein zerbröseln und mit der geschmolzenen butter gut vermischen. die masse auf die gefettete backblechhälfte geben und zu einem flachen boden andrücken. für ca. 10 minuten backen, herausnehmen und abkühlen lassen. ofen weiterhin auf eingestellter temperatur laufen lassen.

für den cookieteig 50gr butter, braunen zucker, 1El weißen zucker und eine prise salz cremig rühren. mehl dazugeben und die hälfte der schokotröpfchen unterkneten. beiseite stellen.

nun 200gr kekse in grobe stücke hacken. für die cheesecakemasse den frischkäse, saure sahne, 100gr zucker und vanillezucker glatt rühren. stärke und eier dazugeben und einrühren, keksstücke unterheben.
masse auf dem keksboden verteilen (ich habe auf die freie seite des backbleches eine kuchenform gestellt um die aluabtrennung zu stabilisieren), cookieteig in kleine stücke rupfen und auf die cheesecakemasse verteilen. mit übrigens schokotröpchen bestreuen und im heißen ofen ca. 40- 45 minuten backen.

fertig!



wer eine eckige springform der größe 24x24cm zu hause hat kann auch diese nutzen.

ich hatte den kuchen 45 minuten im ofen, hätte ihn vielleicht ein paar minuten früher rausnehmen müssen um keine bräune zu erhalten, ist aber nicht so schlimm.


viel spaß beim nachbacken!!

Kommentare:

  1. Oh mein Gott, sieht der großartig aus! *-*
    So ein Stück davon könnte ich jetzt wirklich seeehr gut vertragen... :D
    Ich bin großer Fan von deinen Rezepten, die sind allesamt immer unglaublich inspirierend! :)
    Liebste Grüße, Katharina

    http://thenewh2go.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh danke sehr!!!! das freut mich wirklich! <3 ich schicke dir ein virtuelles stück vorbei ;-)
      liebste grüße zurück und einen schönen abend!!

      Löschen
  2. Oh Gott wie lecker. ♥♥
    Die Kombination muss fantastisch schmecken. *_*

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht der gut aus! ich glaube, den probiere ich nächstes Wochenende mal aus! :-)
    Liebe Grüße,
    Lea <3

    http://lovely-lea-world.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mach das mal und lass mich wissen wie es dir geschmeckt hat!! :)
      lg

      Löschen