Mittwoch, 22. Juli 2015

rezept: zucchinisalat mit himbeeren, nektarinen und quinoa [vegan]

fruchtig, knackig und gesund! der bunte quinoasalat mit viel gemüse und früchten ist eine echte geschmacksexplosion und super sommerlich!!


zutaten (für 4 personen)

200gr weißer quinoa
salz, pfeffer
4EL limettensaft
4EL öl
500gr zucchini
4EL cashewkerne
2 (feste) nektarinen
150gr himbeeren
2 lauchzwiebeln
1 bund glatte petersilie

zubereitung (ca. 35 minuten)

quinoa abspülen und abtropfen lassen, 400ml wasser mit 1/2TL salz aufkchen und quinoa einrühren. bei schwacher hitze ca. 15min köcheln, bis das wasser aufgesogen ist, gelegentlich umrühren. vom herd nehmen und ein wneig abkühlen lassen.

limettensaft, salz und peffer verrühren, 2EL öl unterschlagen.
vinaigrette mit quinoa mischen.

zucchini waschen, halbieren und in schmale längsstreifen schneiden. cashewkerne in eine pfanne ohne fett anrösten und herausnehmen. 2EL öl in der pfanne erhitzen und zucchini darin rundherum ca. 5min anbraten, mit salz und peffer würzen.

nektarinen waschen, halbieren, entsteinen und in spalten schneiden. himbeeren waschen, lauchzwiebeln putzen und waschen, in ringe schneiden.
petersilie fein hacken, quinoa, zucchini und übrige zutaten vermischen.

fertig!!



superfood meets frucht! der perfekte sommersalat und eine echt tolle alternative zu schwerem nudelsalat und co. schön frisch und fruchtig, schmeckt solo oder mit einem stück frischem baguette oder z.b. als begleiter zu gegrilltem hähnchen.

ich hab mich total in den salat verliebt und finde auch besonders die tollen farben einfach super und richtig sommerlich!


guten hunger und viel spaß beim grillen!!

Kommentare:

  1. So einen fruchtigen Salat habe ich noch nie gegessen, aber der klingt mal
    sowas von leeeeeecker. Muss ich unbedingt mal ausprobieren! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ist mal was anderes, oder?! unbedingt ausprobieren!!! ;-)

      Löschen
  2. Yummy!

    Das sieht ja wieder mal lecker aus!

    Danke Dir für das Rezept!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker, das könnte ich doch gleich heute Abend mal ausprobieren - vielen Dank für die Inspiration ;)

    Hier geht's zu meinem Blog – Über neue Leser würde ich mich sehr freuen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dann viel spaß und guten hunger, lass mich mal wissen wie es geschmeckt hat!!

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Oh mhhh Yummi das sieht aber lecker aus!! Werde ich heute Abend definitiv auch ausprobieren. Cooler Post!!

    Liebe Grüsse
    Luna von http://prettylittlelunas.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielen lieben dank und liebste grüße!!

      Löschen
  6. Toller Post
    Kiss, cleo
    www.creativschreiben.blogspot.ch

    AntwortenLöschen