Montag, 6. Juli 2015

rezept: blaubeer biscuit mit kompott

ihr liebt blaubeeren und frisch gebackene kekse?! dann ist das ruckzuck- fertig rezept für den leckeren blaubeerigen- biscuit mit fruchtigem kompott und schlagsahne genau das richtige für euch!


zutaten (für ca. 12 stücke)

375gr und etwas mehl
1TL backpulver
75gr und 2EL zucker
salz, muskat
150gr butter
150gr und nochmal 200gr schlagsahne
450gr blaubeeren
saft von einer zitrone
1TL speisestärke
puderzucker
backpapier

zubereitung (ca. 1 stunde)

375gr mehl, backpulver, 75gr zucker und eine prise salz und muskat in einer schüssel mischen. butter in stückchen und 150gr sahne zufügen, erst mit den knethaken des rührgerätes und dann mit den händen gut zu einem glatten teig verkneten.
zugedeckt ca. 10 minuten kalt stellen und anschließend bei raumtemperatur ca. 20 minuten ruhen lassen.

blaubeeren verlesen und waschen. für das kopmott ca. 2/3 der beeren abnehmen und mit 2EL zucker, zitronensaft und 3EL wasser in einen topf geben. aufkochen, stärke mit 1EL wasser glatt rühren und das kompott damit binden. danach auskühlen lassen.

ofen vorheizen (umluft 150°C). ein backblechmit papier auslegen. rest blaubeeren zügig unter den teig kneten. teig auf das backblech geben und zu einem quadrat von ca. 20x20cm formen (ich habe bei meinem fotobeispiel nur die halbe zutatenmenge genommen, daher ist das biscuit etwas kleiner). mit einem pizzarad so einkerben dass ca. 12 stücke entstehen (so wird das teilen später einfacher).
im heißen ofen ca. 40-45 minuten backen.

biscuit herausnehmen und etwas abkühlen lassen. 200gr sahne steif schlagen und leicht mit dem kompott verrühren. biscuit mit puderzucker bestäuben und lauwarm mit dem sahne- blaubeer- kompott serviren.

lecker!!!!



der perfekte kuchen für einen spontanen kaffeeklatsch, süß, fruchtig und sooooooooooo lecker!! der ist ratzfatz aufgegessen!!

ps: wer keine blaubeeren zur hand hat ersetzt diese einfach durch erdbeeren, himbeeren, brombeeren oder stachelbeeren! ;)

Kommentare:

  1. Das sieht lecker aus! Ich liebe Blaubeeren. :) Übrigens läuft bei mir gerade eine Blogvorstellung, vielleicht hast du ja Lust mitzumachen. :))
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen