Freitag, 10. April 2015

i love festivals!

heute startet das coachella- festival in indio, kalifornien. seit ein paar jahren ist das musik und kunstfestival ja vor allem bei den jungen hollywoodstars beliebt und jedes jahr findet man auf instagram und co. jede menge hippiefotos von jared leto, kendall jenner, miley cyrus, vanessa hudgens...............
ich hab es bisher leider nur auf europäische festivals geschafft, die mit dem coolnessfaktor des coachella- festivals nicht so wirklich mithalten können.... :D irgendwann schaffe ich es hoffentlich mal, zur richtigen zeit in kalifornien zu sein und einmal auf dem coachella mit der instagram- prominenz dieser welt und coolen acts wie z.b. bad religion, florence & the machine, george ezra oder marina and the diamonds zu tanzen und zu feiern!!

bis dahin gibt es hier jetzt ein paar impressionen meiner festival- erfahrungen und tips für das perfekte hippie-coachella-festival-outfit! have fun!!


rock am ring, nürburgring, deutschland

save me at the beach, bloemendaal, holland


zum perfekten hippie- festival- outfit gehören für mich auf jeden fall jeansshorts (hier mit spitzeneinsatz am bündchen), tank tops, fransenkimonos (kann man einfach verstauen wenn es zu heiß wird) und coole booties (sorgen für den nötigen halt auf unwegsamen festivalgelände).

eine kleine umhängetasche oder ein lässiger rucksack um handy, geld, deo und etwas zu trinken zu transportieren sind pflicht!
süße accessoires gehören natürlich auch dazu, lange ketten, federschmuck, perlen und auf jeden fall blumen und federn in den haare!




ganz wichtig ist natürlich auch eine super coole sonnenbrille, am besten im pilotenstil mit bunten verspiegelten gläsern (beugt blinzelfältchen vor und verdeckt die folgen der letzten party-nacht....).

dieses jahr werde ich auch mal wieder ein festival besuchen, als teil eines jga- abschiedes. die musik die dort gespielt wird ist zwar nicht so ganz mein fall, aber ich freu mich trotzdem schon drauf! es geht halt nix über die atmosphäre eines festivals, mit musik, coolen leuten, zelten, tollem wetter, kaltem bier und ganz viel tanzerei........

mögt ihr festivals und habt ihr schon welche besucht?

ich wünsche allen ein wunderbares sonniges we!! make love!!



Kommentare:

  1. Ich war noch nie auf einen Festival, aber wenn du nach Kalifornien gehst, SAG Bescheid! Ich liebe Florence and the Maschine und Martina and the diamonds!
    Toller Post!
    XOXO,
    Anna
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihi, ja mach ich! bin dieses jahr für ein paar wochen dort aber leider im september......ich glaube das das coachella echt cool ist und für jeden musikgeschmack etwa zu bieten hat! lg

      Löschen
  2. Die Klamotten sehen ja cool AUS!!!!

    AntwortenLöschen
  3. Bad Religion waren 2013 auf dem Taubertal. :3
    Allerdings verstehe ich nicht, warum man auf ein Festival eine Tasche mitnimmt, finde ich mehr als unpraktisch. :D
    Das Festival in Holland sieht übrigens toll aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab bad religion auch schon einige mal auf festivals gesehen, zuletzt vor ein paar jahren bei rock am ring..... gefallen mir immer total gut live!

      mhm, also ich finde ne tasche eigentlich immer praktisch um geld, handy, kamera oder andere wertsachen zu verstauen, lasse sowas ungern im zelt.... ich persönlich mag nicht so gerne rucksäcke und da finde ich ne kleine partytasche ganz gut, stört auch nicht so beim tanzen und springen ;-)

      lg

      Löschen