Montag, 20. Mai 2013

hair-styling&accessories ♡

heute geht es um hairstyling. und insbesondere um meine lieblingslooks und einige meiner liebsten haar-accessoires. viel spaß beim lesen! (über einige fotos habe ich dieses mal filter gelegt, da sie zu dunkel waren und man nicht so viel erkennen konnte.)



dutt & schleife
ich stehe zur zeit total auf schleifen jeglicher art, gerne auch im haar :)
die große rosa schleifen-haarspange habe ich (mal wieder) von forever21, habe ähnliche teile aber in letzter zeit auch bei claire`s oder h&m gesehen. ich finde sie total süß! am liebsten kombiniere ich sie mit einem hohen lockeren dutt (wie auf dem foto) und klippe sie einfach ganz knapp unterhalb des haargummis ein. zur fixierung kann man je nach bedarf noch bobby pins oder haarnadeln benutzen um den dutt festzustecken. ich finde aber, je unordentlicher er aussieht, desto besser! ein wenig haarspray drüber, fertig! 
die haare sollten für diese frisur schon etwa schulterlänge haben, etwas länger ist noch besser, und im optimalfall nicht stufig geschnitten sein, da sonst die kürzeren haare immer rausflutschen :D wer pony trägt kann diesen auch offen lassen (sieht auch cool aus, besonders bei gerade geschnittenen kurzen ponys) oder ihn mit ein paar schiebern z.b. zu ner kleinen tolle zurückstecken.

greek-style


dieser look funktioniert eigentlich mit allen haarbändern, ich habe hier ein einfaches geflochtenes benutzt (gibt es immer bei h&m). toll sieht das ganze auch mit bunten, glitzer- oder blumenbändern aus!! der look erinnert mich immer ein wenig an griechische göttinnen :D
am besten funktioniert das ganze wenn die haare nicht frisch gewaschen sondern so ca. einen tag "alt" sind. ;) ich toupiere dafür alle haare ein wenig an um den ansätzen etwas volumen zu verleihen. meine haare fallen dann meistens von alleine zu einem seitenscheitel, man kann den scheitel aber auch mittig setzen, ganz nach geschmack.
dann zieht man das haarband bis kurz vor den haaransatz und am hinterkopf bis in den nacken und schlägt alle haar in richtung kopf unter das band. man dreht die haare sozusagen in das band hinein bis alle haare eingebunden sind. meine haare sind mittlerweile lang genug und halten dann von selbst. aber auch hier kann man, um ein festeres gefühl zu bekommen, mit schiebern oder haarnadeln arbeiten und das ganze in sich fixieren. am schönsten sieht die firsur aus, wenn alles etwas "undone" und locker aussieht und vielleicht auch ein paar strähnchen rausgucken......mit haarspray fixieren.sommer look fertig. klappt übrigens auch bei kürzeren haar ganz gut, den pony dann einfach wieder draussen lassen oder mit eindrehen und mit kleinen klammern fixieren.
ich finde diese frisur ist echt ein multitalent, man kann sie zu nem schicken kleidchen, zu ner jeans oder zum strandlook kombinieren und mit immer anderen accessories super aufpimpen. netter nebeneffekt: beim lösen der frisur hat man super schöne wellen im haar! ganz ohne lockenstab! ;)

hippie-look


haarbänder finde ich ja allgemein super und ganz besonders liebe ich zur zeit diesen blumen-haarkranz von primark (3€, gibt es aktuelle zu kaufen)! er ist aus leichtem draht, passt sich somit jeder kopfform an und lässt sich beliebig am kopf zurecht biegen. ich habe ihn wie eine kleine krone aufgesetzt und ein paar strähnen eingeschlagen, die restlichen haare habe ich offen gelassen. jetzt fehlt nur noch die sonne und ein schönes flatteriges blümchenkleid und fertig ist der hippie-look! die frisur funktioniert bei vermutlich jedem haar, kann mir vorstellen dass so ein kranz auch bei kurzem haar super ausseiht. sarah hat sich das teil übrigens auch geschnappt und mit ihren wilden locken sieht das ganze auch richtig cool aus!! dasselbe habe ich mit dem federhaarband (das gab es mal bei claire`s) gemacht, einfach das band /oder den kranz über das offene haar ziehen und wieder bis knapp vor den haaransatz schieben und ein paar der vorderen strähnen unter das band drehen. bei bedarf wieder mit ein paar schiebern feststecken. klappt auch am besten mit nicht frisch gewaschenen haaren.....



hier noch meine aktuellen lieblings-haaraccessories:


random hair stuff :-)


von links nach rechts:
haarbänder jeglicher art von claire`s, h&m und dm.
bunte schleifen haarclips von primark, h&m, forever21, haargummis ohne metallübergang, haarnadeln und schieber (a.k.a. bobby pins)
haarreifen von claire`s, h&m...........gerne mit schleifen etc.


habt ihr auch lieblingslooks für den kopf? was sind eure alltags- oder special-day-hairstyles?
sabi 

ps: an dieser stelle ein liebes dankeschön an meinen schatz, den ich heute einge male in seinen kämpfen mit untoten etc. stören musste damit er mich fotografiert! :* 

Kommentare:

  1. Ach wie lieb!
    Da hast du dir aber Mühe gegeben :)
    Am schönsten finde ich das Blumen und Federhaarband!!! :*

    AntwortenLöschen