Sonntag, 14. April 2013

last years favorite (beachcomber budd`s pure coconut oil)

passend zum heutigen sonn(en)tag hier meine fast vergessene entdeckung des letzten sommers: 


das "pure coconut oil" von beachcomber budd habe ich letztes jahr auf hawaii entdeckt. es besteht zu 100% aus kokosnuss öl und wird von den hawaiianern zur körper- und haarpflege benutzt. bei uns hellhäutigeren menschen hat das öl natürlich auch noch einen netten bräunungsnebeneffekt.... man sollte allerdings wirklich vorsichtig sein und einen zusätzlichen lichtschutzfaktor verwenden, ansonsten kann man sich schon mal auf den ultimativen sonnenbrand gefasst machen, hab ich am eigenen körper erlebt..... autsch!!


das öl wird bei raumtemperatur schnell fest, stellt man die flasche aber ein paar minuten in die sonne oder hält sie unter heisses wasser ist der flüssige zustand schnell wiederhergestellt. das bräunungsergebnis ist wirklich toll, man kann sich schon nach ein paar stunden sonne über einen schönen braunen teint freuen! 
(ich trage es übrigens nicht auf das dekolleté auf da ich dort zu pickelchen neige, gerade bei öligen produkten.) ich liebe das coconut oil von beachcomber budd, denn es erinnert mich an die hawaiianischen strände, an sonne, wind, palmen und sommer.........
leider scheint das öl in deutschland nicht käuflich zu sein, habe es nur bei amazon.com entdeckt.
viel spaß beim bräunen und träumen!
sabi <3


Kommentare:

  1. Wie sehr ich das gehasst hab früher....du und der Papa!
    WÄH :D
    Mittlerweile mag ich Cocos.....aber kein öl xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahahaha! stimmt!! ich habs schon immer geliebt! in öl, in creme, zum essen, zum trinken, zum riechen...... <3

      Löschen