Sonntag, 28. April 2013

addicted to...nailpolish!

 seid ihr auch so verrückt nach nagellack?? ich liebe lackierte nägel in allen farben, ob pastellig, neon, nude, rot, bunt, glitzernd..........am liebsten würde ich jeden tag eine andere farbe tragen!!



heute gibt es einen kleinen überblick über meine liebsten lacke. have fun! :-)






meine aufbewahrungsboxen für die aktuellen lieblingslacke

meine anny-favorites 
von links nach rechts:
529 charming cat, rotbraun mit feinen glitzerpartikeln
065 dark knight, sehr dunkler rot-ton
335 eternity, schlammfarbig bis dunkles taupè
142 woman in red, klassiches knallrot
225 lilac powder, gut deckend, pastellig, hell-flieder
470 bourlesque, pinker rot-ton mit goldenen glitzerpartikeln
382 surfing crocodile, cremiges türkis-grün

die anny lacke (jeweils 15ml) gibt es ab 9,50€ bei douglas, ich mag die marke sehr sehr gern, sie lassen sich super gut auftragen, decken (bei 2 lagen) wirklich gut und halten bei mir teilweise bis zu 5 tagen ohne an den nagelkanten abzublättern (ich benutze allerdings auch immer einen topcoat, dazu mehr weiter unten).


models own-lieblinge

von links nach rechts:
purple passion, satter lilaton, eher dunkler
bubble gum, knalliges neon pink
puprple grey, mitteldunkles grau mit einem touch lila, beeriger ton
betty blue, tiefes dunkelblau
die lacke von models own habe ich in deutschland bisher nur bei freshnails entdeckt. die marke kommt aus england. es gibt wirklich tolle knallige farben, die lacke halten sehr gut, haben einen tollen pinsel und lassen sich so sehr gut auftragen. 14ml kosten zwischen 7€ und 12 €.

meine mini-collection von ciatè aus dem ciatè-advenstkalender 2012 (hab ich von sarah bekommen <3)



von links nach rechts:

fade to grey, ähnlich wie der purple grey von models own

power dressing, sehr dunkles blau/schwarz

cabaret, mattes dunkel-lila

ladylike luxe, gold mit silber/gold schimmereffekt

twilight, schwarz mit goldigen glitzerpartikeln


von links nach rechts:
cupcake queen, kräftiges pink mit leichtem schimmereffekt
mistress, tomatenrot, knallig
dangerous affair, blutrot
cutie pie, hellrose, eher ein nudeton
speed dial, lachsfarben bis koralle



von links nach rechts:
headliner, türkis/blau
mojito, sattes giftgrün
sunny day, knalliges sonnengelb
vintage, grau/blauer schlammton
cookies and cream, cremiger nude-ton
über die lacke von ciatè hatte ich im einem früheren post schonmal etwas berichtet...

effektlacke by ciatè und von butter london
von links nach rechts:
halo, weiss/pinker schimmer überlack
magic carpet, lila glitzerüberlack
glass slipper, blauer glitzer effektlack
enchanted rose, roter glitzereffektlack
lovely jubbly (von butter london), super cooler effektlack mit blau, pinken und silbernen glitzerpartiklen
alle lacke wirken am besten auf farbigen unterlacken! besonders der butter effektlack ist einer meiner lieblinge!!


verschiedene lieblinge

von links nach rechts:
green palm tree aus der summer attack le von p2, tolles smaragdgrün mit goldenen glitzerpartikeln (gibt es zur zeit noch bei dm)
splash of grenadine von essie, kräftiges altrosa
grunge me tender aus der floral grunge le von essences, pastelliger mintton, matt mit leichtem schimmereffekt (gibt es zur zeit noch bei dm)
126 ceramic von artdeco, grau-lila mit leichtem schimmer, eher matt
fireworks von douglas, grün/gold changierender effektlack


base und topcoat

von links nach rechts:
good to go von essie, mein absoluter lieblings topcoat!! trocknet mega schnell und sorgt für tollen glanz!!
all in one base von essie
pro white effect von essences, nagelaufheller, für die tage ohne farbe ;-)

so, ich hoffe, mein kleiner einblick in meine nagellackwelt hat euch gefallen! habe bei weitem nicht alle lacke vorgestellt, das würde dann doch den rahmen sprengen..... :D aber wenn es etwas neues in meiner sammlung gibt, werde ich dann natürlich eine kleine review dazu schreiben!

habt noch nen schönen sonntagabend & stay colourful!!!
sabi



Kommentare:

  1. Obwohl mich das Thema jetzt nicht so ganz interessiert da ich kein Nagellackfreak bin, finde ich dass du dir sehr viel Mühe gegeben hast mit den Bildern.
    Sind die mit der Spiegelreflex gemacht? (vor allem das mit den Effektlacken von butter london)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke!!!!<3
      Ja,die fotos habe ich mit der spiegelreflex gemacht. das macht auch echt spass damit rumzuexperimemtieren!

      Löschen