Sonntag, 22. März 2015

nail of the day: luis lemon neon ice (models own)

nägel in leuchtenden neofarben sind ja eigentlich eher was für den sommer, aber ab und an finde ich sie auch durchaus wochenendtauglich denn sie peppen jedes outfit auf! heute habe ich mich für den gelben lack der neon ice collection von models own entschieden:



der luis lemon ist ein knallig satter gelbton mit einem zitronig- grünen touch, also kein direktes "sonnengelb". auf den fotos habe ich ihn jeweils in drei schichten ohne unterlack aufgetragen und eine schicht top coat obendrauf gepinselt um ein schöne glänzendes finish zu erhalten (ohne top coat ist der glanz minimal dezenter).


 entgegen seiner bezeichnung "ice neon" kommt der luis lemon ersteinmal eher schlicht daher und entfaltet seinen vollen neon charakter dann mit hilfe einiger tricks......

1. aufbewahrung im kühlschschrank wird empfohlen um den glanz und den neon-fluoreszierenden effekt des lackes zu bewahren (ich habe bisher ehrlich gesagt keine unterschied zwischen kühlschranklagerung und konventioneller aufbewahrung in meiner nagellackbox feststellen können,bewahre die lacke aber trotzdem kalt auf, man weiss ja nie...), die lacke befinden sich in einem speziell "gefrosteten" fläschchen, sieht ganz cool aus finde ich!



2. weissen unterlack verwenden!! wer gerne und oft neonlacke trägt der kennt diesen "trick" sicher...die meisten neonlacke (so auch die der neon ice collection von models own) zeigen ihr wahres neon- gesicht erst mit einer schicht stark deckendem weissen unterlack.

links und mitte mit weissem unterlack (essie blanc)

3. schwarzlicht an und WOW!!! :-) ok, wahrscheinlich hat niemand eine schwarzlichtlampe zu hause um den coolen fluoreszierenden- effekt der lacke zu bestaunen, also sucht euch den nächsten club mit schwarzlichtbeleuchtung (findet man ja gerne auf 90ies- trash- partys) und staunt über eure leuchtenden nägel!!!! <3


ringfinger trägt bubblegum, alle anderen finger tragen luis lemon

bubblegum neon ice
ich mag den luis lemon (und seine schwester bubblegum) echt gern, auch in kombination mit anderen lacke sieht er immer cool aus und in verwendung mit weissem unterlack verwandelt er sich im handumdrehen von einem zitronigen gelb in ein knalliges neongelb mit leuchtendem partyeffekt! die models own lacke lassen sich immer super gut auftragen und decken in zwei schichten sehr gut ab, die haltbarkeit ist top und der preis von ca. 8€ ist absolut in ordnung.
definitiv ein lieblings- sommer- und partylack!!

leider gibt es die lacke der marke nur in einigen onlineshops und bei forever21.... :(

tragt ihr auch gerne neonlacke? wie gefällt euch die marke models own?
<3

besucht mich doch mal auf facebook <3

Kommentare:

  1. Ich habe keine Neonlacke, finde aber die, welche du vorgestellt hast sehr schön.
    XOXO,
    www.honigbonbon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der Unterschied zwischen mit und ohne weisser Base ist ja gewaltig!
    Luis Lemon habe ich, jedoch noch nie lackiert... Vielleicht klappt's ja im Sommer :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, mach das mal, ist ja auch ein super sommerlack, gerade mit der weissen base! lg

      Löschen