Mittwoch, 14. Oktober 2015

beauty- review: x-treme last lipliner [manhattan] 59y & longlasting nude lipstick porcelain doll [essence]

ich trage eher selten lippenstifte und wenn dann bin ich absoluter mac- fan! und lipliner......sind (bisher) absolut nicht mein ding!! :D bis ich vor kurzem auf einen blogpost der lieben katharina von the new h gestossen bin.... aber lest selbst:

ich wollte mir schon lange einen nude lipstick zulegen, aber war mir nicht sicher, ob mir diese farbe im gesicht steht. um einem teuren fehlkauf zu entgehen habe ich mich für ein drogerieprodukt entschieden und da ich über den porcelain doll (ca. 2€, ein eher matter nude ton, man könnte es tatsächlich als "hautfarben" bezeichnen, leichter braunstich) nur gutes gelesen hatte, hab ich hier mal zugegriffen.
währen meiner "online recherche" über den lippenstift  bin ich auf den post von katharina gestossen. lange rede, kurzer sinn: ich habe mir einen lipliner gekauft!! yeay! :D

der x-treme last lipliner in der farbnuance 59y (ca- 3,50€) ist tasächlich mein allererster lipliner! und ich beschäftige mich nun seit ca. 20 jahren mit kosmetik etc.... :D irgendwie hab ich nie den richtigen ton entdeckt und wusste auch nie, welche farben sich gut kombinieren lassen.

der 59y von manhattan bringt einen warmen braunrot- rosenholz ton mit sich. eine perfekte herbstfarbe wie ich finde!
hierzu lässt sich ganz wunderbar der nudige longlasting lipstick von essence in der farbe porcelain doll kombinieren! diese kombi habe ich wie gesagt auf dem blog der lieben katharina entdeckt und sie hatte recht: die beiden farben passen ganz prima zusammen!



der lipliner lässt sich sehr exakt auftragen und ich haben ihn dann leicht mit einem lippenpinsel verblendet. danach habe ich den lippenstift auf die mitte der lippen gegeben und beide farbtöne noch einmal leicht verwischt (hallo schmollmund! :D) ich finde, heraus kommt eine super schöne herbstkombi in sanften nude. (tip: beide produkte lassen sich natürlich auch eigenständig und alleine anwenden, der lipliner hinterlässt solo und gut verblendet einen schönen dunklen rotbraun hauch und der lipstick ein mattes eher helles nude.)



die haltbarkeit des (longlasting) lippies lässt im vergleich zu teuren markenprodukten wie zb mac etwas zu wünschen übrig, aber ich finde preis- leistung stimmt hier trotzdem absolut. ich konnte bisher kein festsetzen in den lippenfältchen feststellen. auch der lipliner hält was er verspricht (x- treme last!!!), nachziehen war hier erst nach einem halben tag und einem mittagessen nötig!

beide produkte gefallen mir richtig gut und ich bin so froh, mich mal zu einem nude lipstick und vor allem zu einem lipliner durchgerungen zu haben!!!

ps: der lippenstift erscheint auf den fotos irgendwie glossy, mag am blitz liegen..... "in echt" ist er wirklich fast matt! ;-)

Kommentare:

  1. Wow!

    Mir gefällt die Farbe super!!!

    Steht Dir auch sehr gut!!!!

    xoxo Jacqueline
    www.hokis1981.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. Die Farbe ist super, leider stehen mir Nudetöne absolut nicht.
    Aber ich kann dir vollkommen zustimmen, wenn Lippenstift, dann einer von Mac!

    Alles ♥
    Selly
    von SellysSecrets || Instagram

    AntwortenLöschen
  3. Wooooow was für eine tolle Farbe!!!!
    Lipliner trage ich auch nie..., besitze nicht mal einen..., aber die
    Lippenstifte von essence liebe ich auch schon seit geraumer Zeit.
    Der wird deswegen auf jeden Fall bei meinem nächsten Einkauf
    gekauft! :)

    Liebe Grüße
    CherryPrincess

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ich habe dich zum "Meilenstein-TAG" nominiert! :)
      http://cherryprincessme.blogspot.de/2015/10/meilenstein-tag.html
      Würde mich freuen, wenn du mit machen würdest!

      Liebe Grüße
      CherryPrincess

      Löschen
  4. Den Lipliner hatte ich auch schon öfter in der Hand, eine sehr schöne Farbe :)

    AntwortenLöschen