Samstag, 30. März 2013

take a look at...instyle magazine (april 2013)



heute hab es endlich geschafft, die april ausgabe der instyle zu lesen (sie lag jetzt einer woche rum und nie hab ich zeit gehabt, durchzublättern). ich hab das magazin im abo von meinem schatz vor ca. 4 jahren geschenkt bekommen und freue mich jeden monat auf die aktuelle ausgabe (man bekommt das heft bei abschluss eines abos schon immer ein bis zwei tage bevor es im handel erhältlich ist!)
ich werde ab sofort, sobald ich das heft habe (und hoffentlich dann schneller als dieses mal!) eine kleine übersicht verfassen und ein paar fotos anhängen......
dieses mal hat mir die fashion-strecke über pastellige jeans total gut gefallen.



ich liebäugel schon seit wochen mit so einem exemplar.....hab heute durch zufall ein paar ganz schöne bei new yorker entdeckt.....vielleicht schlage ich da nächste woche mal zu! ;)
die stylingtips für schwarze lederhosen und rockig-flatterige kurz-kimonos sind auch super, ne schwarze lederhose steht auf meiner shopping-liste für den winter 2013/14 (hoffe allerdings, dass der noch laaaaange auf sich warten lässt!!!). 
dann gab es noch einen beitrag zum thema street style in dem bomberjacken als neues hip-teil vorgestellt wurden.....ist jetzt nicht ganz so mein ding, aber ok.


interwievs gab es diesmal von james franco (spielt zurzeit in "die fantastische welt von oz"), heidi klum, mark wahlberg (yammie!!!!) und catherine zeta-jones.
ganz gut fand ich auch den beitrag über fake lashes im beauty service.
die fashionstrecke über graue sweater hat mir auch gut gefallen, vor allem weil sie in venice beach produziert wurde, einer der mit abstand coolsten plätze der welt, wie ich finde!
eine meiner lieblingsrubriken im magazin ist immer der reise teil, der hat mich auch dieses mal begeistert da es um england und im speziellen um britische schlösser und landsitze ging.


hier ist auf der ersten seite direkt ein reisetip zum drehort einer meiner absoluten lieblingsserien "downton abbey" zu bestaunen.
ich freue mich auch jeden monat auf die "goodies" im magazin und an denen spart die instyle auch nicht. diesmal gab es die "long repair pflegespülung" von nivea, die "nordic berry bodylotion" von neutogena, das "farbpflege shampoo ever pure" von l'oreal und das "hair therapy kur fluid" von dove. alle 4 produkte haben mir gut gefallen, das kur fluid macht die haare wunderbar weich und duftet total gut! das werd ich mir eventuell mal in originalgröße kaufen!


so, das war mein kleiner überblick über die april ausgabe der instyle, ich weiß, dass im heft meistens high-end fashion vorgestellt wird, aber ich denke, man kann alle styles auch mit günstigeren labels wie z.b. h&m, primark, new yorker und co. nachstylen.


ich wünsche euch allen einen tollen samstag abend und nicht vergessen: heute nacht wird die uhr auf sommerzeit umgestellt!! 

♥ sabi



Kommentare:

  1. Hey!
    Du hast mir den Tipp mit dem "Corns'n'Pops" in Wien gegeben - vielen Dank dafür, da muss ich auf jeden Fall einmal vorbeischauen. Ich bin nämlich ständig auf der Suche nach neuen Lokalen in denen man gut frühstücken kann :)!
    Die pastellfarbenen Jeans gefallen mir übrigens auch total gut :)! habe mir bisher aber auch noch nie eine gegönnt - sollt ich vielleicht einmal ändern :)!
    Liebe Grüße,
    VA

    AntwortenLöschen
  2. hey zurück!
    ja, bitte, gern geschehen! wie gesagt, der laden ist wirklich einen besuch wert! probier auf jeden fall eine der vielen müslikreationen oder stell dir dein crunchy müsli selbst zusammen, teste den tagesbagel und die anderen leckereien die angeboten werden. bin gespannt, wie es dir gefällt!
    und bezüglich der pastellfarbenen jeans: unbedingt zugreifen!! ich war vor zwei wochen zuletzt in wien und hab im forever 21 ein paar nette exemplare endteckt!
    liebe grüße ins wunderbare wien!
    sabrina

    AntwortenLöschen